Gregor Maria Schubert & Ralf Barthelmes
empty space / Frankfurt


The title of the exhibition can be taken literally: 'empty space' presents thirty-two photographs of vacant buildings in Frankfurt, Germany. The concept is simple, yet the selected properties appear diversely accessible. Almost like a documentary, they reveal overlooked realities of the cityscape: Buildings of every kind, which we pass daily without noticing - pretentious or inconspicuous, public or private, dominant or hidden. The ambivalent meaning of vacant buildings in a city with a notorious lack of space is visible in the multiplicity of the presented spectrum. 'empty space' invites you to an excursion of a special kind, during which the vacant space makes it possible to stop, rest and ponder in a way that is not easily found in Frankfurt... [more...]


From May 6 to June 7, 2009
Galerie station
at Mousonturm Frankfurt, Waldschmidtstraße 4
Gallery hours: Fridays and Saturdays 7 p.m. to 10 p.m.,
Sundays 3 p.m. to 7 p.m., during the shows at Mousonturm Theater or by appointment
www.mousonturm.de

›› Please wait for loading 2,4 MB
thumb_50px.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb_50px.jpg thumb_50px.jpg thumb_50px.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg
thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg
thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg thumb.jpg

Rechnungshof.jpg

(50 x 36 cm)

Ehem. Bundesrechnungshof, Berliner Strasse 51
Erbaut: 1951-1953
Architekt: Werner Dierschke und Friedel Steinmeyer
Nutzfläche: ca. 2.400 qm
Ehem. Nutzung: Verwaltungsgebäude des Bundesrechnungshofs
Leerstand: seit 01.07.2000, Außennutzung: öffentlicher Parkplatz

TOP

Sparkasse.jpg

(80 x 54 cm)

UNIVAC-Rechenzentrum + Bankgebäude, Neue Mainzer Straße 57 + 59
Erbaut: 1889-92 (Neue Mainer Straße 59), bzw. 1960 (Neue Mainzer Straße 57)
Architekt: Ludwig Neher + Aage von Kauffmann, bzw. Wilhelm Berentzen
Ehem. Nutzung: Rechenzentrum + Verwaltungs- und Bankgebäude

TOP

Kriminalpolizei.jpg

(80 x 53 cm)

Kriminalpolizei, Ludwigstraže 18 / Mainzer Landstraže 98-104
Erbaut: 1960
Grundstücksfläche: 4.552 qm
Ehem. Nutzung: Kriminalpolizei, später Deutsch-Afrikanisches Kulturhaus
Leerstand: seit Dezember 2002

TOP

henninger_turm.jpg

(210 x 91 cm)

Henninger Turm, Hainer Weg 37-53
Erbaut: zwischen 1959 und 1961
Architekt: Karl Lieser
Grundstücksfläche: 428.50 qm (Grundriss des Silos)
Ehem. Nutzung: Getreidesilo für 16.000 Tonnen Braugerste
Leerstand: seit 31. Oktober 2002

TOP

keipdruck.jpg

(60 x 40 cm)

Keipdruck, Hainer Weg 46
Ehem. Nutzung: Druckereihaus

TOP

taubenstrasse.jpg

(35 x 50 cm)

Taubenstraße 1 + Schillerstraße 29
Ehem. Nutzung: Büro- und Verwaltungsgebäude

TOP

eulengasse.jpg

(42 x 28 cm)

Wohnhaus, Eulengasse 2

TOP

lindleystrasse.jpg

(50 x 33 cm)

Lindleystraße 1
Ehem. Nutzung: Büro- und Verwaltungsgebäude

TOP

weissmuellerstrasse.jpg

(29 x 42 cm)

Weismüllerstraße 32
Ehem. Nutzung: Wohnhaus

TOP

schumannstrasse.jpg

(34 x 42 cm)

Justizgebäude, Schumannstraße 2
Ehem. Nutzung: Gerichtsabteilung des Land- und Stadtgerichts

TOP

Mainzer_ldstr131.jpg

(18 x 26 cm)

Mainzer Landstraße 131
Ehem. Nutzung: Bürogebäude
Gegenwärtig: teilweise gewerbliche Nutzung

TOP

Olivetti.jpg

(23 x 30 cm)

Hochhaustürme der Firma Olivetti, Lyoner Straße 10
Erbaut: 1968-1972 (von 1995 bis 2000 modernisiert)
Architekt: Egon Eiermann
Grundstücksfläche: 18.400 qm
Ehem. Nutzung: Verwaltungs- und Ausbildungszentrum der Deutschen Olivetti
Gegenwärtig: teiw. gewerbliche Nutzung

TOP

polizeipraesidium.jpg

(50 x 31 cm)

Ehem. Polizeipräsidium, Friedrich-Ebert-Anlage 5-11 + 13-31
Erbaut: zwischen 1912-1916 bzw. 1936
Grundstücksfläche gesammte Liegenschaft 15.426 qm
Ehem. Nutzung: Polizei-Hauptzentrale, bzw. ehem. Schuhfabrik
Gegenwärtig: teilw. gewerbliche Nutzung

TOP

fischer_kastner.jpg

(42 x 28 cm)

Fischer & Kastner Armaturen, Offenbacher Landstraße 21-23
Grundstücksfläche 3.082 qm
Ehem. Nutzung: Zahnräder- und Armaturenfabrik

TOP

diamantenboerse.jpg

(50 x 38 cm)

Ehem. Diamantenbörse, Stephanstraße 1-3
Erbaut: 1972-1974
Ehem. Nutzung: Diamantenbörse, Büro- und Geschäftsgebäude
Leerstand: seit 2003
Geenwärtig teilw. gewerbliche Nutzung der Stephanstraße 3

TOP

petrologie.jpg

(28 x 42 cm)

Die alte Villa der Petrologie und Geochemie, Senckenberganlage 28
Erbaut: 1902
Grundstücksfläche: 494 qm
Ehem. Nutzung: Institut für Geochemie, Petrologie und Lagerstättenkunde
Leerstand: seit März 2007

TOP

friedrich_ebert_38.jpg

(28 x 42 cm)

Friedrich-Ebert-Anlage 38
Erbaut: 1902
Ehem. Nutzung: Büro- und Verwaltungsgebäude

TOP

friedrich_ebert_38_2.jpg

(28 x 42 cm)

Friedrich-Ebert-Anlage 38
Erbaut: 1902
Ehem. Nutzung: Büro- und Verwaltungsgebäude

TOP

stresemannallee.jpg

(39 x 42 cm)

Haus der Elektrotechnik, Stresemannallee 19-23
Erbaut: 1956 - 1961
Architekt: Apel, Beckert + Becker
Grundstücksfläche: 9.996 qm
Ehem. Nutzung: Büroräume, Prüflaborräume, Ausstellungsräume,
Vortragssaal, Kasino
Leerstand: seit 2007

TOP

berger_strasse.jpg

(20 x 30 cm)

Wohnhaus, Berger Straße 306 + 308

TOP

untermainkai.jpg

(24 x 30 cm)

Villa Helfmann, Untermainkai 34
Erbaut: 1891 + 1952 um drei Geschosse erhöht
Architekt: Hermann Ahrens
Grundstücksfläche: ca 1.100 qm
Ehem. Nutzung: Wohnhaus

TOP

wilhelm_leuschner.jpg

(27 x 30 cm)

Wilhelm-Leuschner-Straße 30, Ecke Windmühlstraße 17
Erbaut: 1961 + 1973
Architekt: Walter Zimmermann + Braun Schlockermann
Ehem. Nutzung: Bürogebäude der Deutschen Hypothekenbank

TOP

philosophisches_seminar.jpg

(42 x 27 cm)

Philosophisches Seminargebäude, Gräfstraße 74-76
Erbaut: 1959
Architekt: Ferdinand Kramer + Walther Dunkl
Ehem. Nutzung: Universität - FB Philosophie, Geschichtswissenschaften und Neuere Philologien,
Institut für Romanische Sprachen und Literaturen
Leerstand: seit 2001 (abbruchreif)

TOP

neue_mainer_57.jpg

(30 x 30 cm)

Sozialrathaus Gallus, Schwalbacher Straße 47
Ehem. Nutzung: Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt

TOP

mainzer_ldstr226.jpg

(30 x 30 cm)

ComputerBusinessCenter, Mainzer Landstraße 226-230
Erbaut: 1963 (1996 umfassend modernisiert)
Grundstücksfläche: ca. 4.701 qm
Ehem. Nutzung: Büro- und Verwaltungsgebäude
Gegenwärtig: teilw. Nutzung als Servicezentrum (EG)

TOP

osthafenplatz.jpg

(35 x 35 cm)

Lencoryt-Spinnerei Ges. L. Neuberger & Co., Osthafenplatz 6-8
Erbaut: 1912
Architekt: Joseph Rindsfüßler & Martin Kühn
Ehem. Nutzung: Fabrik- und Kontorgebäude

TOP

kaiserstrasse48.jpg

(50 x 39 cm)

Haus zum Reichsadler, Kaiserstraße 48
Erbaut: 1900
Architekt: Eugen Greiss, um 1930 durch Günther + Kaufmann zum Kaufhaus umgebaut
Grundstücksfläche: 1.237 qm
Ehem. Nutzung: Rheinische Kaufhalle, Stadthaus und Kantine für französische Fremdarbeiter

TOP

neptun_hochhaus.jpg

(60 x 37 cm)

Neptun Hochhaus, Weißfrauenstraße / Ecke Seckbächer Gasse
Erbaut: 1950 - 1953
Architekt: Eduard Ziegler
Ehem. Nutzung: Hauptverwaltung der Degussa

TOP

goeppinger_galerie.jpg

(60 x 37 cm)

Göppinger Galerie, Berliner Straße 25-27
Erbaut: 1956
Architekt: Otto Apel
Ehem. Nutzung: Büro- und Wohnhaus
Gegenwärtig: teilw. gewerbliche Nutzung (EG) und Wochnraum (Dachgeschoss + Dachgarten)

TOP

coloniahotel.jpg

(13 x 18 cm)

Colonia Hotel, Gelbehirschstraße 10
Ehem. Nutzung: Hotel und Bar

TOP

das.jpg

(13 x 18 cm)

DAS Versicherungen, Bockenheimer Landstraße 47
Ehem. Nutzung: Verwaltungsgebäude, u.a. von DAS
- Deutscher Automobil-Schutz Bezirksdirektion
Leerstand: seit Ende 2007

TOP

ibm.jpg

(24 x 30 cm)

IBM Haus, Wilhelm-Leuschner-Straße 32
Ehem. Nutzung: IBM Deutschland, Int. Büromaschinen GmbH,
Niederlassungsverwaltung 6 (bis 1986)

TOP